Kältespeicherung für höchste Ansprüche

Dometic Cool-Ice: Heavy Duty-Kühlboxen

Tagelange, zuverlässige Kühlung ohne jeden Energieaufwand? Die neue Kühlboxenserie Cool-Ice von Dometic macht’s möglich. Die „unkaputtbaren“ Kühlboxen mit extrastarker Isolierung sind im heißen australischen Alltag erprobt und halten ihren Inhalt auch fernab jeder Energiequelle frisch. Einfach Coolpacks oder Eiswürfel in die Box geben und das Transportgut bleibt tagelang ideal temperiert.

Dafür sorgt eine eigens entwickelte Isolierung, die gemeinsam mit einem im Rotationsverfahren nahtlos verarbeiteten, UV-stabilen und hochschlagfestem Polyethylengehäuse für beste Werte sorgt. Die Cool-Ice Boxen sind darüber hinaus besonders pflegeleicht, hygienisch und von äußerst geringem Gewicht.

Die neue Serie der Dometic Cool-Ice Kühlboxen besteht aus insgesamt sieben Varianten, die von 13 bis zu 110 Litern Inhalt „schlucken“ können. Dabei verfügen die beiden handlichen Kühlboxen WCI-13 und WCI-22 über praktische Tragegurte Die nächstgrößeren Modelle bieten hingegen stabile, ergonomische Handgriffe, die uneingeschränkt beweglich sind und somit das Tragen allein oder zu zweit einfach machen. In die Verankerung der Griffe sind ebenfalls feste Verzurrpunkte integriert. Dem sicheren Transport im Fahrzeug steht so nichts mehr im Wege. Glatte Konturen und vollintegrierte Scharniere sorgen zudem für beste Verstauungsmöglichkeiten.

Clou der Kühlboxenserie ist die sogenannte Labyrinth-Dichtung im Deckel: Diese hocheffiziente, lebensmittelechte Dichtung schirmt den Innenraum wirksam von der warmen Umgebungsluft ab. Sie ist mit einer Auskehlung im Deckel versehen, die im Zusammenspiel mit einer Auskragung der Boxenwand besonders dicht schließt. All diese Ausstattungsdetails machen die Dometic Cool-Ice Kühlboxen zum unverzichtbaren Kältespeicher bei jeder Form des Speisentransports. Die Preise für die coolen Eisboxen beginnen bei 79 Euro.

Facebook logotype Twitter logotype LinkedIn logotype
Visit us on LinkedIn